Gorgan Trophy '18 — 22-26 August 2018

Allgemeine Information

  • Titel: "Gorgan Trophy '18".
  • Datum: 22-26 August 2018.
  • Format: GPS-Orientierung.
  • Kategorien: TR1, TR2, TR3, ATV, UTV, TOURISM-AUTO, TOURISM-HARD, TOURISM-ATV/UTV
  • Ort: Dorf Osmoloda; Kreis Rosniatiwskyj, Iwano - Frankiwer Gebiet, Hotel "Wilni Witry" ("Freie Winde"). Auf dem Territorium des Hotels besteht die Möglichkeit für Aufschlagen von Zelten, technische Parkplätze usw.
  • Standort des Lagers: N48.666667 E24.032444
  • Veranstalter: Andrij Pantschenko, Wolodymyr Jatsynytsch, Kreisverwaltung Rozhnyativ, Klub offroad "Lviv 4x4".
  • Status:
    • Etappe der Meisterschaft der Ukraine in Trophy-Wettkämpfen.
    • Etappe der Meisterschaft Russland sin Trophy-Wettkämpfen.
    • Regionalturnier.
  • Auf dem Territorium des Lagers funktioniert nur die Mobilverbindung "Kyivstar".
  • Ökologischer Pfand - 2000 UAH (ukrainische Hrywnia)- wird von jedem Auto, das auf dem Territorium des Lagers parkt, einschliesslich die Autos der Zuschauer, erhoben. Falls die Veranstalter keine Verletzungen der ökologischen Forderungen feststellen, wird der ökologische Pfand am Tag der Abfahrt aus dem Lager zurückgegeben.
  • Die Länge der Strecke beträgt ca. 200 km. Die letzte Tankstelle - im Dorf Jasin′.
  • Organisationsausschuss:
    • Leiter des Organisationsausschusses: Andrij Pantschenko (Odessa).
    • Leiter des Turniers: Wolodymyr Jatsynytsch (Lviv).
    • Leiter des Evakuierungsdienstes: Bogdan Raragowskyj (Ivano-Frankivsk).
  • Verbindung mit den Veranstaltern:

Aufnahmegebühr für die Turnierteilnehmer

  • 2000 ₴ / 70 € — bis 05.08.2018
  • 2500 ₴ / 87 € — bis 12.08.2018
  • 3000 ₴ / 105 € — zu Beginn

Unterkunft

Was man mitnehmen soll

  • Das Anmeldeformular ausfüllen. Falls Sie nicht über die Lizenz des Fahrers und/oder des Teilnehmers (ausgestellt durch den Autoverein der Ukraine) verfügen, können Sie die vor Ort beantragen.
  • Ein verkehrssicheres Auto, das den technischen Forderungen der jeweiligen Wertungsgruppe entspricht (Schutzhelme, Reiseapotheke und Feuerlöscher).
  • Führerschein, medizinische Bescheinigung vom Therapeuten über guten Gesundheitszustand, 2 Lichtbilder 3x4 cm für jeden Turnierteilnehmer.
  • Schutzhelme für alle Besatzungsmitglieder (2 Personen).
  • GPS-Navigationssystem.
  • Digitalfotogerät.
  • Bei Vorhandensein einer Winde wird auch Leine verlangt.
  • Durch den Autoverein der Ukraine ausgestellte Lizenz des Fahrers (155 Hrywnia für jedes Besatzungsmietglied – 2 Personen) und ökologischen Pfand (800 Hrywnia).
  • Lebensmittelvorrat, Ausstattung und Ersatzteile.
  • Ein Reservekanister mit Treibstoff.
  • Die Automobile aller Wertungsgruppen müssen obligatorische beiderseitige Aufschriften auf den Kotflügeln, den hinteren oder Seitenscheiben enthalten, und zwar: den Vor- und Familiennamen des Autofahrers, Blutgruppe und Rhesusfaktor sowie die Abbildung der Staatsfahne. Die Schriftgrösse muss auf den Kotflügeln nicht 50mm überschreiten, bzw. 100 mm auf den Scheiben.
  • Die Schutzhelme der Quad-Fahrer müssen unbedingt die Aufschriften mit der Buchstabengrösse 15-50 cm enthalten, u.z.: den Vor- und Familiennamen des Fahrers, Blutgruppe und Rhesusfaktor sowie die Abbildung der Staatsfahne.

Was Sie bekommen

  • Ein Satz von T-Shirts und Mützen (2 St. Für die Besatzung).
  • Autoversicherung vor Ort.
  • Falls ein Teilnehmer (nicht Autofahrer) über keine Lizenz verfügt, muss der Antrag auf die Teilnahme vom Vertreter des Veranstalters eingereicht werden.
  • Streckenbuch.
  • Ein Satz von Aufklebern und Bordnummern.
  • dentifizierungskarte.
  • Die Kontrollkarte (Carnet) wird vor dem Start ausgehändigt.
  • Eintragung der Punkte ins Navigationssystemausstattung.
  • Platz für Zelt und Auto.
  • Medizinische Hilfe im Lager und auf der Strecke (auf Verlangen).
  • Möglichkeit der Fragestellung bezüglich des Turniers auf dem Briefing.
  • Zeltlager (mit eigenem Zelt) neben dem Hotel "Wilni Witry", Wasser, Biotoiletten, Schutzdächer, Hölzer für Grill, Lagerfeuer. Auf dem Territorium des Lagers wird der Rettungswagen stehen.

Was auf dem Turnier gemacht wird

  • Am 23 August von 9 bis 18.Uhr kommen die Teilnehmer die administrative Überprüfung durch und bekommen das Schema der Kontrollpunkte in Papierform (Streckenbuch) und Digitalform.
  • Am 23 August um 19. Uhr findet der Briefing statt, wo alle Fragen bezüglich des Turniers beantwortet werden.
  • Am 24-26 August — Beginn des Turniers gemäß der Turnierordnung.
  • Die Teilnehmer wählen sich die Startplätze nach Belieben, machen Foto mit dem Auto oder Quad gemäß den Forderungen des Turniers. Der Wert jedes Kontrollpunktes beträgt 1 Punkt.
  • Die Teilnehmer halten die Zeitnorm ein, um sich zum Zielpunkt nicht zu verspäten.
  • Alle Wertungsgruppen müssen nach Verlauf der Normzeit auf der Strecke unbedingt ins Lager zur Übernachtung zurückkommen und entsprechende Vermerke in der Kontrollkarte (Carnet) machen.
  • Die Kontrollkarte (Carnet) muss am Finish abgegeben werden.

Was man auf der Strecke macht

  • Die Kontrollpunkte verschiedenes Schwierigkeitsgrades werden für jede Wertungsgruppe bestimmt.
  • Gegenrichtung und beiläufige Bewegung für die Teilnehmer und Holztransportwagen.
  • Die Furten und Strecken durch die Flüsse.
  • Sehr steile Anstiege.
  • Die Strecke "Tourismus" ist für die Autos ohne Winde, besondere Reifen und Sonderausstattung geeignet.

Was verboten ist

  • Verstoß gegen die Turnierregeln und den Sportcode.
  • Nichteinhaltung der allgemeinen ökologischen Normen.
  • Verlust der Identifizierungs-und Kontrollkarte (Carnet).
  • Anmachen des Feuers im Lagen und außerhalb des Lagers (ausgenommen die Grills u.ä.).
  • Nichteinhaltung öffentlicher Ordnung.
  • Benutzung der Verkehrsmittel, die sich auf dem geschlossenen Parkplatz befinden.

Technische Spezifikationen für teilnehmende Autos, ATV und UTV (Auszug)

Gruppe Gewicht, kg Räder, Max Durchmesser Räder, Max Breite Überrrollkäfig Seilwinde
TR1 1100 — 3500 839 mm / 33”
Portalachsen : 787 / 31”
381 mm / 15” bis 1 (vorn)
TR2 1200 — 3500 914 mm / 36”
Portalachsen: 864 mm / 34”
470 mm / 18,5” bis 2
TR3 1200 — 3500 1016 mm / 40” 470 mm / 18,5” bis 3
ATV nicht limitiert 790 mm / 31” nicht limitiert bis 2
UTV nicht limitiert 762 mm / 30” 368 mm / 14,5” nicht limitiert
TOURISM-AUTO nicht limitiert nicht limitiert, тип протектора AT nur manuelle
TOURISM-HARD nicht limitiert nicht limitiert nicht limitiert
TOURISM-ATV/UTV nicht limitiert nicht limitiert bis 2

Auf der Mappe

Доїзд

Легковий транспорт, авто з причепом, автовози

Львів – Стрий – на Стрийский окружній через міст на ліво на Івано-Франківс / Долину / Калуш — Моршин (по окружній) — Болехів — Долина — Креховичі (за АЗС UPG на право на Рожнятів) — Рожнятів (за Рожнятовом, після мост, на право, прямо на Осмолоду по вказівнику не їхати) — Цинява — Дуба — Вільхівка — Перегінське (центрі на лівно, на міст через р.Лімниця) — Небилів (на роздоріжжі на право) — Сливка — Ясень — Бабске — Лази — Гринків — Кузменець — Осмолода. Трек .

Позашляховий транспорт без причепа

Львів — Івано-Франківск (по окружній на Богородчани) — поворот на Гуту – Підгір'я — Розсільна (в центрі села лівий поворот) — Міжгір'я — Луквиця (в селі правий поворот) — гравійкою на Сливки (в селі на ліво) — Ясень — Бабске — Лази — Гринків — Кузменець — Осмолода. Трек .

Schema Lager

Schema Lager Gorgan Trophy '18
  1. Hauptsitz, Notdienste
  2. Die administrative und technische Kontrolle
  3. Lager
  4. Das Gebiet des alten Lagers (nicht verfügbar)
  5. Hotel «Wilni Witry» ("Freie Winde")
  6. Teich
  1. Voliere
  2. Straße
  3. Fluss
  4. Steinstrand
  5. Quelle
Gorgan Trophy '18